top of page

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Sofern im Folgenden keine anderen Angaben gemacht werden, ist die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten nicht gesetzlich und auch nicht vertraglich vorgeschrieben, noch für einen Vertragsabschluss erforderlich. Sie als Verbraucher sind zur Bereitstellung der Daten nicht verpflichtet. Eine Nichtbereitstellung hat keine Folgen. Dies gilt nur sofern bei den nachfolgenden Verarbeitungsvorgängen keine abweichenden Angaben gemacht werden. "Personenbezogene Daten" sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen.
 

Server-Protokolldaten

Sie können unsere Webseiten besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. 
Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden an uns oder unseren Webhoster automatisch Nutzungsdaten durch Ihren Internet Browser übermittelt und in Protokolldaten gespeichert. Zu diesen gespeicherten Daten gehören z.B. der Name der aufgerufenen Seite, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, Ihre IP-Adresse, die übertragene Datenmenge und der abfragende Provider. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs unserer Website sowie zur Verbesserung unseres Angebotes.

Verantwortlicher
Die Kontaktdaten des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen finden Sie in unserem Impressum. Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie uns bitte persönlich.
 

Kontaktaufnahme durch Kunden (per E-Mail)
Sofern Sie initiativ per E-Mail mit uns in geschäftlichen Kontakt treten, erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Rahmen. Die Datenverarbeitung dient der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage.
Sofern die Aufnahme des Kontakt zu uns der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (zB. Beratung bei Kaufinteresse, Angebotserstellung u.a.) dient oder einen bereits zwischen Ihnen als Verbraucher und uns geschlossenen Vertrag betrifft, wird diese Datenverarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO durchgeführt.
Erfolgt die Kontaktaufnahme aus anderen Gründen so ist diese Datenverarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage. In diesem Fall haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhenden Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht, soweit Sie der fortlaufenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.
 

Das Kontaktformular
Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext) erheben wir bei der Kontaktaufnahme via Kontaktformular nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Rahmen. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Kontaktaufnahme.
Wenn die Kontaktaufnahme der Durchführung vorvertraglichen Maßnahmen (zB. Beratung bei Kaufinteresse, Angebotserstellung) dient oder einen bereits zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrag betrifft, erfolgt diese Datenverarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Erfolgt die Kontaktaufnahme aus anderen Gründen erfolgt diese Datenverarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage. In diesem Fall haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhenden Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht, soweit Sie der fortlaufenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Bestellungen & Kundenkonto

Kundenkonto
Wenn Sie ein Kundenkonto auf unserer Website erstellen erheben wir Ihre personenbezogenen Daten in dem dort angegebenen Rahmen. Die Datenverarbeitung dient uns zur Optimierung Ihres Einkaufserlebnisses sowie zur Vereinfachung der Bestellabwicklung. Ihre Zustimmung zur Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und wird von Ihnen im entsprechenden Formular über unsere Website bereitgestellt. Möchten Sie Ihre Einwilligung widerrufen, können Sie uns dies jederzeit mitteilen - ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung berührt wird. Als Umkehrschluss müssen wir Ihr Kundenkonto nach Widerruf Ihrerseits löschen.
 

Bestellungen

Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten bei einer Bestellung nur, sofern dies zur Durchführung und Abwicklung Ihrer Bestellung bzw. zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erforderlich ist. Für den Vertragsschluss ist die Bereitstellung der Daten erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Die für die Schließung des Vertrages notwendige Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.  Die von Ihnen gewählten Versandunternehmen und Dropshipping Anbieter, Zahlungsdienstleister, Diensteanbieter für die Bestellabwicklung und IT-Dienstleister benötigen Ihre Daten zur Durchführung, weshalb sie an solche weitergegeben werden müssen. Die gesetzlichen Vorgaben werden hierbei von uns stets befolgt. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich hierbei auf ein Mindestmaß.


Werbung & Bewertungen

Verfassen eines Kommentars
Beim Kommentieren eines Artikels oder eines Beitrages erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Kommentartext) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Rahmen. Die Verarbeitung dient dem Zweck, ein Kommentar zu ermöglichen und solche anzuzeigen. Mit Absenden des Kommentars willigen Sie automatisch der Verarbeitung der übermittelten Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Diese lässt sich jederzeit durch eine Mitteilung an uns mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen. Hierbei bleibt die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung unberührt. Anschließend löschen wir Ihre personenbezogenen Daten. Bei Veröffentlichung des Kommentars wird von uns nur der von Ihnen eingepflegte Name veröffentlicht.

 

Die Verarbeitung von Kundenbewertungen erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs.1 lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung, wenn Sie als Verbraucher dem Zugang der Bewertungsaufforderung zugestimmt haben. Diese lässt sich jederzeit durch eine Mitteilung an uns mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen. Hierbei bleibt die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung unberührt. Ihre E-Mail-Adresse löschen wir danach aus dem Verteiler.
Die Verarbeitung ohne ausdrückliche Einwilligung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an wahrheitsgemäßen, verifizierten Bewertungen unserer Leistungen im Rahmen der Direktwerbung. Zu jenem Zwecke verschicken wir in digitaler Form eine Bewertungsaufforderung für unsere eigenen Waren bzw. Dienstleistungen, die Sie bis dato bei uns gekauft haben. Die Versendung erfolgt an die E-Mail Adresse, die wir im Umfang des Erwerbs einer Ware bzw. Dienstleistung von Ihnen als Kunde bekommen haben. er Versand der E-Mail mit Bewertungsaufforderung unterliegt dem Vorbehalt, dass Sie der Verwendung Ihrer E-Mail Adresse nicht zuvor widersprachen. Diese lässt sich jederzeit durch eine Mitteilung an uns mit Wirkung auf die Zukunft widerrufen. Die Kontaktdaten für die Durchführung des Widerspruchs finden Sie in unserem Impressum.

Verwendung der E-Mail-Adresse für die Zusendung von Newslettern
Wir nutzen Ihre E-Mail-Adresse unabhängig von der Vertragsabwicklung ausschließlich für eigene Werbezwecke zum Newsletterversand, sofern Sie dem ausdrücklich zugestimmt haben. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Sie können dazu den Newsletter jederzeit unter Nutzung des entsprechenden Links im Newsletter oder durch Mitteilung an uns abbestellen. Ihre E-Mail-Adresse wird danach aus dem Verteiler entfernt. 
Dabei werden Ihre Daten ggf. an einen Dienstleister für E-Mail Marketing im Rahmen einer Auftragsverarbeitung weitergegeben. Eine Weitergabe an sonstige Dritte erfolgt nicht.

Versanddienstleister

Es erfolgt eine Weitergabe Ihrer Lieferadresse und E-Mail Adresse an das jeweilige Versandunternehmen zur Versendung selbst, sowie der Information über den Versandstatus an Sie. Dies erfolgt nur, wenn Sie jenem ausdrücklich im Bestellvorgang eingewilligt haben. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung stets durch Mitteilung an uns oder das jeweilige Transportunternehmen widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf geschehenen Verarbeitung berührt wird.

Zahlungsdienstleister & Bonitätsauskunft      

PayPal
Alle PayPal-Transaktionen unterliegen der PayPal-Datenschutzerklärung. Diese finden Sie unter folgendem Link: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

 

Klarna

Wir müssen personenbezogene Daten, wie zB. Kontaktdaten und Bestelldaten, an Klarna übermitteln, wenn wir Ihnen die Zahlungsmethode Klarna anbieten. Dadurch ist es Klarna möglich zu beurteilen, ob Sie die auf Klarna dargebotenen Zahlungsoptionen in Anspruch nehmen dürfen und die jeweilige Zahlungsoption auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Allgemeine Informationen zu Klarna finden Sie hier: https://www.klarna.com/de/. Angepasst an die geltenden Datenschutzbestimmungen, werden Ihre personenbezogenen Daten nach Klaras Angaben ihrer eigenen Datenschutzbestimmungen unter https://www.klarna.com/international/privacy-policy durchgeführt.


Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, die vom Ihrem jeweiligen Internetbrowser auf dem Computersystem eines Nutzers gesichert werden. Ruft ein Verbraucher eine Website auf, kann ein Cookie auf dem Betriebssystem des Verbrauchers gesichert werden. Der Cookie enthält eine spezielle Zeichenfolge, die eine eindeutige Kenntlichmachung des Internetbrowsers beim wiederholten Aufrufen der Website ermöglicht.   Cookies werden automatisch auf Ihrem PC gespeichert. Aufgrund dessen haben Sie die gesamte Kontrolle über eine Nutzung der Cookies. Durch die Veränderung bestimmter technischer Einstellungen im Internetbrowser können Sie vor dem Setzen von Cookies eine Benachrichtigung erhalten und über deren Auswahl separat entscheiden als auch die Sicherung der Cookies und eine Übermittlung der inbegriffenen Daten unterbinden. Gespeicherte Cookies können stets gelöscht werden. Als Hinweis für Sie gilt es jedoch zu betonen, dass Sie im Falle des Abwählens von Cookies ggf. nicht mehr die allumfassenden Funktionen der Website in vollem Umfang zu nutzen imstande sind.  Die folgenden Links informieren Sie darüber, wie Sie die Cookies bei den gängigsten Browsern verwalten (zB. deaktivieren):

 

Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac 

Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen 

Chrome:  https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de
Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies 


Technisch notwendige Cookies

Wenn im Folgenden in der Datenschutzerklärung keine abweichenden Angaben gemacht werden setzen wir nur jene technisch notwendigen Cookies zu dem Zweck ein, unser Angebot sicherer, nutzerfreundlicher und optimierter zu machen. Außerdem sind Cookies dazu da unseren Systemen, Ihren Internetbrowser nach einem Seitenwechsel kenntlich zu machen sowie Ihnen als Kunde Services anzubieten. Wichtig ist, dass manche Funktionen der Internetseite ohne die Verwendung von Cookies nicht bereitgestellt werden können. Hierfür ist es unabdingbar, dass Ihr Internetbrowser auch nach dem Seitenwechsel erneut erkannt wird.  Die Nutzung von Cookies oder ähnlicher Technologien erfolgt auf Grundlage des § 15 Abs. 3 S. 1 TMG. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Diese erfolgt aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der Gewährleistung der hohen Funktionalität der Website sowie einer nutzerfreundlichen sowie optimalen Gestaltung unseres Angebots. Sie als Verbraucher haben das Recht aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation herausbilden, stets der Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.


Analyse & Kommunikation      

Google Analytics
Wir verwenden auf unserer Website den Webanalysedienst Google Analytics von Google LLC. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Sofern Sie einen gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum bzw. der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) für Ihre Daten zuständig und verantwortlich. Google Ireland Limited ist das mit Google verbundene Unternehmen, das für eine Verarbeitung Ihrer Daten und die Befolgung der Datenschutzgesetze verantwortlich ist. Die Datenverarbeitung ist zum Zwecke der Analyse unserer Website und Website-Besucher als auch für Marketing- und Werbezwecke bestimmt. Hierzu wird Google im Auftrag von uns (Betreiber dieser Website) die gespeicherten Informationen verwenden, um die Nutzung der Website durch Sie als Nutzer auszuwerten. Hierdurch kann Google Reports über wichtige Websiteaktivitäten sammeln und weitere, mit der Websitenutzung sowie der Internetnutzung in Verbindung stehende Dienstleistungen in Bezug  zum Websitebetreiber zu leisten. Dabei können nachstehende Informationen gespeichert werden: IP-Adresse, Standortdaten, Datum sowie Uhrzeit des Seitenaufrufs, Daten über den gewählten Browser, Klickpfad und das von Ihnen genutzte Device (=Gerät), Referrer-URL, Kaufaktivitäten, besuchte Seiten. Die im Umfang von Google Analytics vom Internetbrowser gesendete IP-Adresse wird nicht mit abweichenden Daten von Google zusammengeführt.
Google Analytics verwendet Cookies, Zählpixel und Webspeicher im Browser. Die dadurch gewonnenen Informationen über die Benutzung dieser Website durch Sie werden in der Regel zu einem Server bei Google in den USA geleitet und dort gesichert. Die USA hat keinen Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vorliegen. Die Datenübermittlung wird u.a auf Basis von Standardvertragsklauseln als entsprechende Garantien für die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten, auffindbar hier: https://policies.google.com/privacy/frameworks.

Google sowie staatliche US-Behörden haben Zugang zu Ihren Daten. Diese können von Google mit abweichenden Daten, wie zB. dem Suchverlauf, Nutzungsdaten anderer Geräte, persönlichen Accounts sowie allen weitere Daten, die Google von Ihnen als Verbraucher vorliegen hat, verbunden werden.
Eine Nutzung der Cookies oder ähnlicher Technologien finder mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des § 15 Abs. 3 S. 1 TMG i.V.m. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO statt. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten geht mit Ihrer Einwilligung auf Basis des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGV von statten. Es ist Ihnen jederzeit möglich die Einwilligung zu widerrufen, ohne dass eine Rechtmäßigkeit wegen der Einwilligung zum Widerruf durchgeführten Verarbeitung berührt wird. Weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen sowie Datenschutz finden Sie hier https://www.google.com/analytics/terms/de.html

hier https://www.google.de/intl/de/policies/

und hier https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=de.

 

Facebook Pixel
Die Remarketing-Funktion „Custom Audiences“ der Facebook Ireland Limited (4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland "Facebook") wird auf unserer Website genutzt.
Wir und Facebook Ireland erklären uns gemeinsam verantwortlich für die bei Einbettung des Dienstes sowie die stattfindende Erhebung der Daten und Übermittlung Ihrer Daten an Facebook. Basis hierfür ist die Vereinbarung mit uns und Facebook Ireland zur gemeinsamen Verarbeitung Ihrer Daten, worin entsprechende Verantwortlichkeiten festgelegt sind. Folgend finden Sie die Vereinbarung:  https://www.facebook.com/legal/controller_addendum

Wir sind demnach verantwortlich für eine Erfüllung der Informationspflichten nach Art. 13, 14 DSGVO. Auch die die sachgemäße Einhaltung der Sicherheitsvorgaben des Art. 32 DSGVO in Bezug auf die richtige technische Implementierung sowie Konfiguration des Dienstes und zur Einhaltung einer Verpflichtungen nach den Art. 33, 34 DSGVO. Dies gilt, wenn eine Verletzung gegen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten die Verpflichtungen gemäß - auf unserer Seite - der Vereinbarung zur gemeinsamen Verarbeitung angeht. Facebook Ireland wird die Verantwortung, Betroffenenrechte nach Art. 15 - 20 DSGVO zu ermöglichen sowie Sicherheitsvorgaben des Art. 32 DSGVO hinsichtlich der Sicherheit des Dienstes zu befolgen und Verpflichtungen nach Art. 33, 34 DSGVO, wenn die Verletzung des Schutzes Ihrer Daten die Verpflichtungen von Facebook Ireland entsprechend der Vereinbarung zu der gemeinsamen Verarbeitung angeht. Die Anwendung ist dazu da, die Nutzer der Website durch interessenbezogene Werbung auf Facebook anzusprechen. Diese Website beinhaltet daher das Remarketing-Tag von Facebook. Hierüber wird beim Besuch unserer Website die Verbindung zu den Facebook-Servern errichtet. So kann an den Facebook-Server übertragen werden, welche der Seiten unserer Website Sie besucht haben. Facebook sortiert jene Information dem Benutzerkonto auf Facebook zu. Besuchen Sie das soziale Netzwerk, werden entsprechend personalisierte als auch interessenbezogene Facebook-Ads gezeigt.
Die USA hat keinen Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vorliegen. Die Datenübermittlung wird u.a auf Basis von Standardvertragsklauseln als entsprechende Garantie für die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten, auffindbar hier: https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum.
Cookies oder vergleichbarer Technologien werden auf Grundlage des § 15 Abs. 3 S. 1 TMG genutzt. Eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten wird auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus einem überwiegenden berechtigten Interesse unsererseits die Seitenbesucher optimiert mit interessenbezogener Werbung anzusprechen, durchgeführt. Sie können stets Widerspruch aus Gründen, die sich mit einer speziellen Situation ergeben, einlegen.  Wenn Sie das Remarketing-Tool „Custom Audiences“ ausschalte möchten, kontaktieren Sie uns bitte.
Weitere Informationen und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre lassen sich unter folgendem Link auf Facebook finden: https://www.facebook.com/about/privacy/

Verwendung von Google Ads Conversion-Tracking
Online-Werbeprogramm „Google Ads“ ist ein weiteres Tool, welches wir auf unserer Website nutzen. Ebenso nutzen wir in diesem Zuge das Conversion-Tracking (Besuchsaktionsauswertung). Der Analysedienst Google Conversion Tracking gehört der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie den gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum bzw. der Schweiz haben, wird Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) für Ihre Daten zuständig sein. Google Ireland Limited ist mit Google verbunden und so für die Verarbeitung Ihrer Daten sowie Einhaltung von anwendbaren Datenschutzgesetzen zuständig.
Klicken Sie auf eine von Google generierte Anzeige, so werden Cookies für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner gesetzt. Jene Cookies besitzen begrenzte Gültigkeit. Sie enthalten weder personenbezogenen Daten, noch dienen sie der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiden unserer Website mit noch aktivem Cookie, so ist es Google und uns möglich zu erkennen, wenn Sie auf eine Anzeige gedrückt haben woraus die Weiterleitung zu dieser Seite entstand. Google Ads-Kunden erhalten nie dasselbe Cookie. Somit erlischt die Möglichkeit, dass Cookies von der Websites der Ads-Kunden nachträglich verfolgt werden können.
Informationen, die anhand des Conversion-Cookie gespeichert werden, haben den Zweck Conversion-Statistiken herzustellen. So erfahren die Website Betreiber (wir) die Gesamtanzahl der Nutzer, welche auf unsere Anzeigen gedrückt haben bzw. zu einer mit Conversion-Tracking-Tag bestückten Seite weitergeleitet wurden. Wir bekommen allerdings keine Informationen, anhand derer sich Nutzer persönlich kenntlich machen lassen.
Die USA hat keinen Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vorliegen. Die Datenübermittlung wird u.a auf Basis von Standardvertragsklauseln als entsprechende Garantie für die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten, auffindbar hier: https://policies.google.com/privacy/frameworks.
Das § 15 Abs. 3 S. 1 TMG ist Basis für die Verarbeitung von Cookies. Eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten geschieht auf Basis des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus einem überwiegenden berechtigten Interesse unsere Seitenbesucher optimiert mit interessenbezogener, zielgerichteter Werbung anzusprechen. Stets haben Sie das Recht dazu, aus Gründen, die sich aus einer spezielen Situation hervortun, einer Verarbeitungen Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.
Bei Google können Sie für Sie personalisierte Werbung ausschalten. Im Folgenden finden Sie eine Anleitung: https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de 
Auch lässt sich die Nutzung von Cookies durch Drittanbieter ausschalten. Rufen Sie hierzu die Deaktivierungsseite der Network Advertising Initiative auf:  https://www.networkadvertising.org/choices/ Und setzen Sie die dort genannten Information für ein Opt-Out um. Danach werden Sie nicht mehr in die Conversion-Tracking Statistiken integriert.
Die Datenschutzerklärung von Google finden Sie hier: https://www.google.de/policies/privacy/


Nutzung der Remarketing- bzw. "Ähnliche Zielgruppen"-Funktion von Google Inc.


Wir nutzen auf unserer Website jene Remarketing- oder "Ähnliche Zielgruppen"- Funktion von Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie Ihren gewöhnlichen Wohn- oder Aufenthaltsort im Europäischen Wirtschaftsraum bzw. der Schweiz haben, ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) für Ihre Daten verantwortlich. Google Ireland Limited ist entsprechend das mit Google verbundene Unternehmen, das für die Verarbeitung personenbezogener Daten und die Einhaltung der Datenschutzgesetze Verantwortung trägt. Mithilfe der Anwendung kann eine Analyse des Besucherverhaltens bzw. der Besucherinteressen stattfinden. Um die Analyse der Websiten-Nutzung durchführen zu können (jene bildet die Grundlage für die Errichtung von interessenbezogenen Werbeanzeigen) werden von Google Cookies verwendet. Durch diese Cookies werden Besuche der Internetseite als auch anonymisierte Daten zur Nutzung der Website gespeichert. Allerdings findet keine Speicherung von personenbezogenen Daten der Nutzer der Internetseite statt. Falls Sie nachfolgend eine andere Website im Google Display-Netzwerk aufsuchen, werden Werbeeinblendungen gezeigt, die mit einer hohen Wahrscheinlichkeit zuvor angesehene Produkte und Informationen einbeziehen.
Es könnte vorkommen, dass Ihre Daten in die USA übermittelt werden. Hierfür gibt es kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission. Eine Datenübermittlung erfolgt daher auf Basis von Standardvertragsklauseln, welche eine geeignete Garantie für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten darstellen. Den Link dazu finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy/frameworks.
Der Anwendung von Cookies oder ähnlicher Technologien wird das § 15 Abs. 3 S. 1 TMG zugrunde gelegt. Eine Verwendung personenbezogener Daten erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aus unserem vorwiegenden Interesse die Nutzer unserer Seite zielgerichtet mit effektiver Werbung anzusprechen. Das Recht aus Gründen, die aus besonderer Situation resultieren, zu widersprechen, ist Ihnen jederzeit vorbehalten.
Cookies durch Google können dauerhaft deaktiviert werden. Folgen Sie hierzu dem unten aufgeführten Link: https://support.google.com/ads/answer/7395996?hl=de
Die Nutzung von Cookies durch Drittanbieter kann alternativ verhindert werden, indem sie auf der Deaktivierungsseite von Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) auf https://www.networkadvertising.org/choices/ die weiterführenden Information zum Widerspruch umsetzen.
Weitere Informationen zum Google Remarketing als auch die entsprechende Datenschutzerklärung finden Sie hier: https://www.google.com/privacy/ads/


Plug-ins und Weiteres

Veranstaltungen einsehen

Die App kann die Daten von Wix Events einsehen, inklusive Veranstaltungen, Bestellungen und Gästelisten.

Grundlegende Website- und Unternehmensinfo einsehen

Die App kann deine grundlegenden Website-Infos wie deren Namen, Sprache und Währung einsehen sowie deine Unternehmensinfos wie deine geschäftliche E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Adresse und mehr.

Buchungen einsehen – inkl. Teilnehmer

Die App kann Buchungsinformationen, inklusive Kalender, Ressourcen, Dienstleistungen, Kategorien und Formulare sowie Teilnehmer einer Sitzung einsehen.

Shop einsehen

Die App kann die Daten von Wix Stores einsehen, inklusive Produkte und Bestellungen.

Buchungen einsehen

Die App kann die Daten von Wix Bookings einsehen, inklusive Buchungen und Kalenderinformationen.

Google Tag Manager
Der Google Tag Manager der Google LLC. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) wird auf unserer Seite genutzt. Haben Sie Ihren gewöhnlichen Wohnort im Europäischen Wirtschaftsraum bzw. der Schweiz, so ist Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) für Ihre Daten verantwortlich. Hieraus resultierend ist Google Ireland Limited die mit Google verbundene Firma, die für eine Verarbeitung der personenbezogenen Daten und sowie eine Einhaltung der anwendbaren Datenschutzgesetze zuständig ist.
Durch diese Anwendung können JavaScript-Tags und HTML-Tags organisiert werden, welche zur Implementierung vor allem von Tracking- und Analyse-Tools genutzt werden können. Diese Datenverarbeitung ist für uns wichtig, da hiermit eine bedarfsgerechte Gestaltung und Optimierung unserer Internetseite ermöglicht wird.
Cookies oder personenbezogene Daten werden durch den Google Tag Manager nicht erhoben. Der Tag Manager macht es uns möglich,  weitere Tags auszulösen, welche dann personenbezogene Daten speichern und verarbeiten können.
Für weitere Informationen zu Nutzungsbedingungen bzw. Datenschutz klicken Sie hier

Google invisible reCAPTCHA
Der Dienst invisible reCAPTCHA der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“) findet auf unserer Website Anwendung. Wenn Sie Ihren gewöhnlichen Wohnort im Europäischen Wirtschaftsraum bzw. der Schweiz haben, dann wird Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) für Ihre Daten verantwortlich sein. Demnach ist Google Ireland Limited eine mit Google verbundene Firma, die für die Verarbeitung Ihrer personenbezogene Daten sowie die Befolgung von anwendbaren Datenschutzgesetzen zuständig ist. 
Eine Unterscheidung der Eingabe durch Individuen oder automatisierte Verarbeitung wird dadurch ermöglicht. Google speichert und sammelt Nutzungsdaten, welche von Invisible reCaptcha. Diese werden dazu verwendet, um Nutzer von Bots zu differenzieren. Ihre Eingabe wird daher an Google weitergegeben bzw. weiterverwendet. Außerdem werdenIhre IP-Adresse sowie Daten, die für den Dienst Invisible reCAPTCHA nötig sind an Google in der EU und ggf. in der USA übertragen und verarbeitet.
Es könnte vorkommen, dass Ihre Daten in die USA übermittelt werden. Hierfür gibt es kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission. Eine Datenübermittlung erfolgt daher auf Basis von Standardvertragsklauseln, welche eine geeignete Garantie für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten darstellen. Den Link dazu finden Sie hier: https://policies.google.com/privacy/frameworks.
Der Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dient bei der Verarbeitung als Grundlage aus dem begründetem Interesse unsere Internetseite automatisierte Ausspähung, Missbrauch und SPAM keinen Raum zu geben. Stets haben Sie das Recht dazu, aus Gründen, welche sich aus einer speziellen Situation ergeben, jener in Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO festgelegten Verarbeitungen von Sie betreffenden Daten zu widersprechen.
Im Folgenden finden Sie weitere Informationen zu Google reCAPTCHA und die entsprechende Datenschutzerklärung: https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html sowie https://www.google.com/privac

“Zendesk Chat” - Live-Chat-Systems


Auf unserer Internetseite wird das Live-Chat-System von Zendesk Inc. (1019 Market Street, 6th Floor, San Francisco, California 94103, USA; „Zendesk“) genutzt.
Hierdurch wird eine schnelle Kommunikation zwischen Ihnen und uns gewährleistet. Aus den gesammelten Daten wird uns uns möglich Nutzungsprofile unter einem Pseudonym zu erstellt. Auch hier werden Cookies verwendet, welche der Wiedererkennung des Internetbrowser dienen.
Es könnte vorkommen, dass Ihre Daten in die USA übermittelt werden. Hierfür gibt es kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission. Eine Datenübermittlung erfolgt daher auf Basis von Standardvertragsklauseln, welche eine geeignete Garantie für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten darstellen. Auf Anfrage stellt Ihnen Zendesk eine Kopie der Standardvertragsklauseln zur Verfügung.
Auf Basis des § 15 Abs. 3 S. 1 TMG erfolgt die Nutzung der Cookies oder ähnlicher Technologien. Auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgt eine Verarbeitung personenbezogener. Das Recht sich aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, stets einer Verarbeitungen der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zu widersprechen, bleibt Ihnen vorbehalten.

Eine Speicherung von Cookies anhand entsprechender technischer Einstellungen in Ihrem Browser verhindern; es kann jedoch passieren, dass unsere Website in diesem Fall nicht mehr voll funktionsfähig und nutzbar bleibt.
Weitere Informationen bezüglich der Nutzung und Erhebung Ihrer Daten durch Zendesk, sowie Rechte und Möglichkeiten, um Ihre Privatsphäre zu schützen, lassen sich in denm Datenschutzhinweisen von Zendesk unter folgendem Link finden: https://www.zendesk.com/company/customers-partners/privacy-policy/.


Speicherdauer/Betroffenenrechte

Speicherungsdauer
Die personenbezogenen bzw. oben genannten Daten werden für die Dauer der Gewährleistungsfrist erhoben. Anschließend wird unter Berücksichtigung gesetzlicher sowie steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gesichert sowie nach Fristablauf gelöscht. Falls Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung zugestimmt haben, erfolgt die Löschung Ihrer Daten nicht.

Rechte der betroffenen Person
Bei Vorliegen der Gesetzlichen Voraussetzungen stehen Ihnen nach Art. 15 bis 20 DSGVO zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit.
Nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO haben Sie das Recht Widerspruch gegen eine Verarbeitung, die auf Art. 6 Abs. 1 f DSGVO basiert. Auch die Verarbeitung zum Zwecke von Direktwerbung können Sie widerrufen.

Widerspruchsrechte
Falls die oben aufgeführten personenbezogenen Datenverarbeitungen auf Basis eines unsererseits begründeten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO beruhen, wird Ihnen das Recht aufgrund einer besonderen Situation zuteil, jederzeit mit Wirkung auf die Zukunft diesen Verarbeitungen zu widersprechen.
Die Verarbeitung der betroffenen personenbezogenen oder weiterer Date wird daraufhin beendet. Ausnahme besteht, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für eine Nutzung und Speicherung vorweisen, welche Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen. Gleiche gilt, wenn eine Verarbeitung der Geltendmachung, Verteidigung oder Ausübung von Rechtsansprüchen nützt.

letzte Aktualisierung: 21.05.2023

bottom of page